Förderungen für Soldaten

Vermögenswirksame Leistungen für Soldaten

Vermögens-wirksame Leistungen für Soldaten

Vonseiten der Bundeswehr stehen dir als Soldatin oder Soldat ca. 80 Euro pro Jahr an vermögenswirksamen Leistungen zu. Nicht die Welt, aber richtig angelegt, kann es dir während deiner Dienstzeit ein kleines Vermögen bringen.

Vermögenswirksame Leistungen (VWL) sind steuer- und sozialabgabenpflichtige Geldleistungen im Sinne des § 2 VermBG, die Arbeitgeber für Arbeitnehmer anlegen. Ihr Höchstbetrag liegt bei monatlich 40 Euro. Als Berufs- oder Zeitsoldat mit Anspruch auf Besoldung oder Ausbildungsgeld stehen dir VWL in Höhe von 6,65 Euro pro Monat zu.

Als Unterstützung beim Vermögensaufbau

Vermögenswirksame Leistungen werden nicht bar ausgezahlt, denn ihr Zweck ist es, dich zum Sparen zu animieren und beim Vermögensaufbau zu unterstützen. Du bekommst die VWL deshalb nur im Rahmen einer privat abgeschlossenen Sparplan – sozusagen als Bonus oder Zuzahlung vom Arbeitgeber obendrauf. 

6,65 Euro sind mehr, als du denkst

Auch wenn der absolute Betrag zunächst nicht nach viel klingt, solltest du nicht auf vermögenswirksame Leistungen verzichten. Warum? Das zeigt dir das folgende Beispiel: Stell dir vor, du legst einen Sparplan über 10 Euro monatlich an. Dann ergeben die 6,65 Euro, die von der Bundeswehr obendrauf kommen, bereits eine gefühlte Rendite von 66,5 Prozent!  Hinzukommt der Gewinn, den du mit einem guten Anlageprodukt, mit Zins und Zinseszins, im Laufe der Zeit erreichst. Und wer weiß: Vielleicht zahlt ja dein nächster Arbeitgeber mehr vermögenswirksame Leistungen. Mit dem Geld, das du in deiner Bundeswehrzeit gespart hast, verfügst du dann bereits über einen soliden Grundstock für weitere Spar- oder Altersvorsorgemaßnahmen. Denke daran: Je früher du mit dem Sparen anfängst, desto mehr erreichst du auch mit kleinen Beträgen, die dir nicht wehtun.


Jetzt den nächsten Schritt gehen!

Du willst Dir Deine vermögenswirksamen Leistungen sichern, ohne viel Aufwand zu haben?
Dann melde dich bei uns – WIr nehmen dir die gesamte Arbeit ab.

Vereinbare einen Rückruf